GO Karlsruhe ist für den Deutschen Nachhaltigskeitspreis 2020 nominiert

Den Fußverkehr in Karlsruhe nicht nur für, sondern mit zu Fuß Gehenden zu verbessern, ist das Ziel des Reallabors GO Karlsruhe.

Die Besonderheit des Forschungsformats „Reallabor“ besteht darin, dass zu Fuß Gehende und Akteure aus Praxis und Wissenschaft gemeinsam an neuen Ideen zur Förderung des Fußverkehrs forschen.

Zentrale Bausteine sind dabei die neu entwickelte digitalen Partizipationsinstrumenten sowie Realexperimente in denen Lösungen provisorisch umgesetzt und deren Wirkung wissenschaftlich untersucht werden.